manifesto for a european health union

Herzinfarkt-Rehabilitation in Europa

Monika Gabanyi, Markus Schneider

In der Gruppe der Herz-Kreislauf-Erkrankungen mit Todesfolge nimmt der Herzinfarkt den ersten Rang ein. Die Autoren untersuchen die Rehabilitation bei Patienten mit einem Herzinfarkt in den folgenden Ländern: Bundesrepublik Deutschland, Finnland, Frankreich, Großbritannien, Niederlande, Schweden, Schweiz. Analysiert wurden die Struktur der Finanzierung und die Leistungen der Rehabilitation.

Das Buch gewährt einen Überblick über die Verfahrensweisen bei der Herzinfarktrehabilitation im Zusammenhang mit den jeweiligen strukturellen Rahmenbedingungen der Gesundheitssysteme in den genannten Ländern.

Die Untersuchung wurde im Auftrag des Verbandes Deutscher Rentenversicherungsträger durchgeführt.

139 S., 13 Tab., broschiert, Augsburg 1993, EUR 9,71
ISBN 3-930077-05-1

Aus dem Inhalt