Titel Sicherstellung der ortsnahen stationären Versorgung im Kreis Steinfurt
Datum Dezember 2002
Auftraggeber Kreis Steinfurt
Kontakt Dr. Markus Schneider

Ausgehend von den gesetzlichen Grundlagen des Ministeriums für Frauen, Jugend, Familie und Gesundheit (MFJFG) des Landes Nordrhein-Westfalen wird die Krankenhauslandschaft des Kreises Steinfurt dahingehend analysiert, inwieweit sie eine wohnortnahe, leistungsfähige, bedarfsgerechte und flächendeckende Versorgung sicherstellt.

Für die Standortwahl von Krankenhäusern werden folgende Strukturierungsprinzipien zugrundegelegt:

Es werden Vorschläge zur weiteren Optimierung und Sicherung einer patientengerechten und wohnortnahen Krankenhausversorgung im Kreis Steinfurt gemacht.